Raum evangelisch kirchlicher Zusammenarbeit

Der Flyer zum Download 

 In eher älteren Beschreibungen von Menschen taucht manchmal die Formulierung auf: Er oder sie sei ein „tugendhafter“ Mensch. Auch Jesus, der Nazarener wird tugendhafter Menschen beschrieben und besungen.

 Mit dem Begriff, „tugendhaft“ tauchen schnell Assoziationen auf: altmodisch, angepasst, regelkonform und langweilig.
Mit einem Wort: spießig!

Diese Assoziationen wollen wir gerne in Frage stellen.

Es reizt uns, einige Tugenden Jesu mit herausfordernden Szenen zu verbinden, die uns aus seinem Leben beschrieben werden.

Sie wird er uns in dieser Sommerkirche in Streitgesprächen und Konfliktsituationen begegnen.

Die Philosophen des Altertums beschreiben als grundlegende Tugenden Gerechtigkeit, Frömmigkeit, bzw. Weisheit, Tapferkeit und Besonnenheit. Vertraut sind auch: Treue und Bescheidenheit.

Entdecken Sie mit uns, wie Jesus Tugenden lebt. Sein Vorbild mag uns helfen, diesen Tugenden neu zu entdecken, damit wir die Aufgaben des Lebens segensreich erledigen.
Und haben Sie keine Sorge: Spießig wird es nicht!

Die Termine:

Sonntag, den 10. Juli 2022
Die Tapferkeit

Pfarrer Reinhold Hoffmann
09:30  Neckarsteinach
11:00  Rothenberg
18:00  Hirschhorn

Sonntag, den 17. Juli 2022
Die Treue...

Pfarrer Alexander Muth
09:30  Langenthal
11:00  Neckarsteinach
18:00  Rothenberg

Sonntag, den 24. Juli 2015
Die Besonnenheit

Pfarrer Norbert Feick
09:30  Rothenberg
11:00  Hirschhorn
18:00  Neckarsteinach

Sonntag, den 31. Juli 2022
Die Weiskeit

Vikar Johannes Schütz
09:30  Neckarsteinach
11:00  Rothenberg
18:00  Hirschhorn

 

Evangelischer Kooperationsraum Südlicher Odenwald | Gemeinsames Gemeindebüro für die Ev. Kirchengemeinden Hirschhorn, Neckartseinach und Rothenberg: 06272 2225